pool-house
Interior Design

Lasst mich raus!

Der Frühling ist da. Eigentlich würde ich ihn gerne genießen, im Moment stehe ich aber noch vor zwei wesentlichen Hindernissen: erstens bin ich – aufgrund der anderen Umstände – in etwa so beweglich wie ein Walroß und insofern fortbewegungstechnisch äußerst eingeschränkt. Ein privates Auslauf-Revier wie z.B. eine Terrasse würde dieses Dilemma lindern, hier stehe ich allerdings vor dem problematischen Punkt zwei: ich habe noch immer keine neue Wohnung mit ebensoeiner gefunden (ein Lottogewinn würde wirklich helfen!), weshalb ich mich gerade etwas gefangen im Zentrum von Bobotown fühle. Das wiederum bedeutet allerdings, dass ich ausreichend Zeit für einen Servicebeitrag zum Thema Outdoor Living habe. Bitteschön:

Continue Reading

unicorn-cat_740x555
The daily hazards of life

Wenn du schwanger bist, sind plötzlich alle netter

Sodala, wir haben uns schon sehr lange nicht mehr an dieser Stelle gelesen. Aus verschiedensten Gründen. Einer davon: ich brüte gerade einen neuen Erdenbürger aus. Das hat Einfluss auf die Qualität meiner Gedanken (ich merke mir leider so wenige davon) und konfrontiert mich zudem mit neuen sozialen Situationen, die meine vollste Aufmerksamkeit erfordern.

Continue Reading

etretat-normandie_740x555
Travelling

Normandie: 4 Fragen und 5 oder mehr Antworten

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mit fortschreitendem Alter beginne ich Dinge zu schätzen, die mir bis dato eher fern waren. Kühle im Sommer zum Beispiel. Ich mag Hochsommer einfach nicht mehr. Ich hasse die Hitze in der Stadt. Blöd natürlich, angesichts der Klimaerwärmung.

Und so kam es, dass ich mich dieses Jahr für eine wie ich finde äußerst funky Urlaubsdestination entschied: die Normandie. Ja, ihr habt jetzt sicher viele Fragen. Ich werde sie also gleich mal beantworten.

Continue Reading

babsi-for-president4
It´s random, but inspiring!

Cyndi Lauper und warum ich jetzt leider Bundespräsidentin werden muss

Ich liebe die Wiener Staatsoper. Wegen ihrem Flair. Und ich mag es sehr, wenn dort Menschen auftreten, die man normalerweise eher nicht in solch einem Gebäude vermutet. Ganz besonders mag ich es aber – wie ich seit letztem Wochenende weiß – wenn ich in der BUNDESPRÄSIDENTENLOGE in der Staatsoper sitze! Die Plätze sind so richtig super, weshalb ich sie in Zukunft eher ungern aufgeben wollen würde…

Continue Reading