filigrane-treppe_740x495
Interior Design

Stairways to heaven

Wir betreten sie fast täglich, sie bereiten den weniger Fitten unter uns mitunter Atemnot und werden daher des öfteren eher als Mühsal denn als interessantes Designobjekt gesehen: Treppen. Oft sind sie auch eher lieblos in Gebäude integriert, als notwendiges Übel, um Höhenmeter zu überwinden. Dabei gibt es ganz großartige Beispiele, wie man das Treppensteigen attraktiv machen kann…

So geht man gern ins Museum: die Treppe zum Philadelphia Museum of Art
DALI-stairs_740x495

Es ist Französisch und deswegen toll
treppe-mit-zitaten_740x495

2 in 1: Stiege und Bücherregal
treppe-als-buecherregal_740x495

Pantone Farbpalette?
pantone-colour-stairs_740x495

Freischwebende Minimalistenvariante
weisse-freischwebende-treppe_740x495

Für so eine Treppe hätte ich als Kind alles getan! Eigentlich immer noch.

stiege-mit-rutsche_740x495

Rost in seiner schönsten Form
verrostete-eisen-wendeltreppe_740x495

Sehen aus als würden sie schweben
freischwebende-holztreppe_740x495

Eine Treppe, wo gar keine ist
aufgemalte-stiegen_740x495

Wohl nur für Bewegungskünstler, gut aussehen tut´s aber allemal!
raffinierte-verschachtelte-holztreppe-geringer-platzbedarf_740x495

Freiwillige vor!
filigrane-treppe_740x495

Piano Stairs
klaviertasten-treppe_740x495

Damit man nicht immer selbst mitzählen muss
numbered-stairs_740x495

Besser nur im nüchternen Zustand zu erklimmen
moderne-freischwebende-treppe_740x495

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply