think-the-flowers_740x495
The daily hazards of life

Lebenslanges Lernen oder WAS ZUM GEIER IST MIR DA WIEDER BLÖDES EINGEFALLEN? Und überhaupt, wo ist mein Zen?

Ich habe die letzte Nacht mit Lernunterlagen unter dem Kopfkissen verbracht. Wie damals in der Schule. Der letzte verzweifelte Versuch Wissen ins Gehirn zu pressen bevor der D-Day kommt. Also in diesem Fall eher der E(xamination)-Day.

Heute ist es nämlich soweit: ich habe meine erste Prüfung im Rahmen meines berufsbegleitenden MBA-Studiums. Zumindest habe ich das geringste Übel gewählt – nichts mit Finanzwesen, Zahlen usw, aber trotzdem noch immer genug wirtschaftliches Zeugs. Moment, ach ja, ich studiere ja Wirtschaft, da kommt das Thema wohl das ein oder andere Mal vor. (Alter Verwalter, da hatte ich ja wiedermal eine glorreiche Idee!)

Zu meinem Prä-Prüfungswahnsinn gesellt sich heute auch wieder der weltumspannende allgemeine Wahnsinn. In Berlin spinnen sie genauso wie in Wien, ich mittendrin und das macht mich unstet und ich suche vergebens nach dem Zen!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply