private-office-menly_740x945
Interior Design

Es fällt ja schließlich kein MBA vom Himmel

Der Herbst geht ins Volle und mit ihm startet für mich wieder unweigerlich eine ganz garstige Saison: die Lernsaison. Uniarbeiten warten darauf geschrieben zu werden und es Zeit sich wieder Strategien zu überlegen, wie man seine Motivation und Inspiration so halbwegs aufrecht erhalten kann, um ellenlange wissenschaftliche Abhandlungen zum Besten zu geben.

Für mich von oberster Wichtigkeit ist dabei die Lernumgebung. Ich bin kein großer Fan von Bibliotheken. Alle immer so leise. Man muss seine ganzen Habseligkeiten immer gemeinsam mit hunderttausend Büchern irgendwie mit sich herumjonglieren, weil Taschen draußen bleiben müssen. Getränke, Essen und sonstige Nervennahrung sind immer so weit weg. Es ist eine unbefriedigende Situation. Deshalb plädiere ich dafür, sich einfach einen schönen Arbeitsplatz zuhause einzurichten. Was man liebt, macht man gerne – daraus schließe ich: was man in einer Umgebung macht, die man liebt, macht man gerne. Und weil es immer hilft, sich ein paar Bildchen anzuschauen, hier meine Vorschläge zu dem Thema:

private-office-black-white-dog_740x495

via Bob&Luis

private-office-shabby-rustic_740x495

via Pinterest

private-office-bohemian_740x495

via Mechantdesign

private-office-white-orange_740x495

via Pinterest

private-office-elegant_740x495

via Pinterest

private-office-window-view_740x495

via Pinterest

private-office-menly_740x945

via Pinterest

private-office-frames_740x45

via Curiouscovetous

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply