Browsing Category

Travelling

etretat-normandie_740x555
Travelling

Normandie: 4 Fragen und 5 oder mehr Antworten

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mit fortschreitendem Alter beginne ich Dinge zu schätzen, die mir bis dato eher fern waren. Kühle im Sommer zum Beispiel. Ich mag Hochsommer einfach nicht mehr. Ich hasse die Hitze in der Stadt. Blöd natürlich, angesichts der Klimaerwärmung.

Und so kam es, dass ich mich dieses Jahr für eine wie ich finde äußerst funky Urlaubsdestination entschied: die Normandie. Ja, ihr habt jetzt sicher viele Fragen. Ich werde sie also gleich mal beantworten.

Continue Reading

rovinj-naturpark-meer_740x493
Travelling

Rovinj, Triest und die fremde Frau, die von meinem Teller aß

Unlängst in einem Restaurant in Triest. Ich esse gerade istrische Pasta (recht exotisch, Wuzzinudel-ähnlich, lecker), da steht eine italienisch sprechende Dame vom Nebentisch auf und fragt mich: Sind das spezielle Nudeln? Und, schmecken sie gut? Ich: Ja, istrische Nudeln, lecker. Sie: Cool, darf ich kosten? (Zieht in dieser Sekunde eine Gabel hervor) Ich: Äh, jjja? (Mir nicht ganz sicher seiend ob diese wildfremde Frau sich jetzt tatsächlich von meinem Teller bedienen wird) Sie greift beherzt zu, kostet, bedankt sich und geht wieder. So geht Völkerverständigung natürlich auch.

Continue Reading

tretboote-podersdorf_740x493
Travelling

Auf der Suche nach mehr Weite: Neusiedler See

Ich wohne in einem Wiener Bezirk, in dem Grün-Wähler die stärkste Fraktion sind, der gleichzeitig jedoch ironischerweise das wenigste tatsächliche Grün in ganz Wien aufweist: good old Neubau. Seit ich wieder aus Südafrika zurück bin und ich meinen ersten Frühling seit langem in der Innenstadt erlebe, merke ich, dass mir Grün und vor allem Weite fehlen. Überhaupt, wahrscheinlich werde ich einfach alt, plötzlich finde ich an Dingen Gefallen, die ich früher tödllich langweilig fand (und die eben immer nur ältere Leute getan haben) – Spazierengehen, ein Heurigenbesuch am Sonntag Nachmittag, Enten schauen im Volksgarten…ihr merkt, wilde Party people trifft man da eher seltener an. Apropos ehemals langweilig: ich war am Neusiedler See. Und war sehr erfreut.

Continue Reading

loewen-safari-aquila-suedafrika_740x515
Travelling

Verdammt ich lieb dich – Südafrika

Es fällt mir schwer, die letzten zwei Wochen in Worte zu fassen, weil sie einfach so großartig waren, dass ich für mich selbst gar nicht die Notwendigkeit empfände, sie nochmal niederzuschreiben. Ich war nämlich zum zweiten Mal in meinem schönen Leben in Südafrika. Und zum zweiten Mal war ich begeistert von der Vielfalt und natürlichen Schönheit am untersten Zipfel Afrikas. Aber weil Urlaubsberichte hier gern gesehen sind, versuche ich trotzdem euch an meiner Begeisterung teilhaben zu lassen.

Continue Reading