Browsing Tag

john legend

It´s random, but inspiring!

1000 things to do before you die: ein Sitzkonzert besuchen

Wenn mir jemand bislang sagte er geht zu einem Sitzkonzert – also ein Konzert, wo Stehplätze nicht mal als Option angeboten werden und das Parkett mit Stuhlreihen ausgefüllt ist – war diese Person a) meist weit jenseits der 60 und b) Udo Jürgens Fan. Umso überraschender also, dass ich mich gestern plötzlich in eben solch einem wiederfand. Und was soll ich sagen: ich fands geil! Das GANZE Konzert über sitzen! Keine vor mir stehenden großen Leute, die mir die Sicht versperren! Platz, meine Tasche und Drinks abzustellen! Platzanweiser, die mich persönlich zu meinem Sitzplatz führen! Und: ein Konzertbeginn zu dem Zeitpunkt, der tatsächlich auf der Karte angeführt ist und kein stundenlanges Beine-in-den-Bauch-stehen samt Ertragen einer grottigen Vorband! Ich glaube, ich will nie wieder zu einem Stehkonzert gehen!

Achso, warum ich bei einem Sitzkonzert war: weil John Legend uns in Wien beehrte. Und ich muss sagen, es handelt sich dabei wirklich um einen äußerst sympathischen jungen Mann! Pünktlich, adrett adjustiert im blauen Anzug, höflich und dabei so nett! Achso, und singen und Klavierspielen und großartig sein kann er natürlich auch. Und gute Bühnenbildner hat er offenbar ebenfalls, die haben nämlich einen Mini-Jazz-Club auf die Stadthallen Bühne gezaubert, wofür ihnen großes Lob gebührt. Hach, jetzt wo ich so zurückdenke an mein schönes, schönes Sitzkonzert, wird mir gleich wieder ganz warm ums Herz. In diesem Sinne: habt eine wunderschöne Woche!