Browsing Tag

Urlaub

opatija-kroatien-meer-statue_740x459
Travelling

Travel diary: Opatija, das Bad Ischl Kroatiens

Es ist schon einige Zeit her, dass ich an dieser Stelle von einer Reise berichtet habe. Das ist ein Drama! Also jetzt nicht unbedingt nur, weil ihr armen Blissfactor Jünger nichts zum Lesen hattet, sondern vor allem weil es bedeutet, dass ich offenbar gar nicht in der Welt herumgekommen bin! Und das löst in mir mitunter beklemmende Zustände aus. Ohne meine monatliche Reise bin ich´s einfach nicht!

Da trifft es sich natürlich gut, dass ich im Herzen Europas wohne, deshalb viele, viele interessante Destinationen in nicht allzu weiter Entfernung sind und man ganz einfach spontan mal wegfahren kann. Die Wahl vergangenes Wochenende fiel auf: Opatija. Ich dachte das kennt eigentlich jeder, die ausdrucks- und ratlosen Gesichter meines Umfelds verrieten mir allerdings, dass die Perle Istriens wohl doch nicht überall bekannt ist. Sie ist dabei eigentlich recht einfach beschrieben: das Bad Ischl Kroatiens.

Continue Reading

Travelling

Alles hat einmal ein Ende, der Urlaub besonders schnell

Hello again meine Lieben! So, es ist wie es ist: ich bin wieder da. Fast zwei Wochen Griechenland später sitze ich nun sonnengeküsst wieder in good old Vienna und plane sicherheitshalber schon mal den nächsten Urlaub. Ok, dazwischen ist wohl noch ein biiiiisschen was an Arbeit zu erledigen (Outlook ist der größte Feind des Urlaubsheimkehrers), aber das lässt sich schließlich mit der Aussicht auf weitere Reisen auch leichter bewältigen.

Im Moment muss ich arbeitstechnisch gerade seeeeehr viele Dinge in meinen Computer einklopfen, ihr möget mir also verzeihen, dass ich noch nicht die Energie hatte, meinen Après-Greece Bericht zu verfassen und mich durch Millionen von Fotos zu klicken.

Aber damit wir uns alle auf etwas freuen können, gibt´s zumindest mal drei Bilder als Teaser bis zum tatsächlichen Greece Post (der übrigens unter anderem von Katzen, Schwänen und Griechen handeln wird). Bis bald!

 

 

ocean-breeze_740x495
Travelling

Up and away

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: ein neuer Monat ist angebrochen. Was wiederum bedeutet: es ist höchste Zeit, dass ich meine monatliche Reise antrete! Diesmal habe ich Griechenland als Ziel auserkoren. Dort war ich schon länger nicht mehr und es erfüllt einige Grundbedingungen, die ein gutes Sommerurlaubsland haben muss: es gibt ein Meer. Es herrscht eigentlich immer Schönwetter. Und das Essen ist gut.

Continue Reading

hotel-lone-rovinj-spring_740x495
Travelling

Weil es Liebe ist

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: ohne meine mindestens monatliche Reise bin ich´s einfach nicht! (Note to self: hätte vielleicht Reisejournalistin werden sollen, würde billiger kommen) Das kommt wohl zum einen daher, dass ich´s so gewohnt bin: meine Eltern waren immer viel mit mir unterwegs und in meinen Zeiten als (Nicht-Reise) Journalistin war ich auch ständig irgendwo, nur nicht in Wien. Zum anderen entdecke ich nun mal einfach gern andere Orte und wenn mir einer besonders gut gefällt, dann fahre ich sogar öfter hin. Rovinj zum Beispiel, genauer gesagt das dortige Hotel Lone, haben´s mir konkret angetan. So sehr, dass bei meinem letzten Besuch vergangene Woche der Rezeptionist schon sagte: „Ah, Sie waren ja schon circa 4 Mal (innerhalb eines Jahres, Anm.d.Red.) bei uns, da bekommen Sie ein besonders schönes Zimmer!“ Ähm, ja, danke! (war ich WIRKLICH schon so oft hier??!?)

Continue Reading